Web Services Schnittstellen

Um eine Service Orientierte Architektur (SOA) einzuführen, müssen Sie ihre existierenden Systeme für den Web Services Zugang öffnen.

Web Services Schnittstellen für existierende Systeme

Es ist nicht nötig, eine komplett neue Infrastruktur zu erbauen, um von der Web Services Technologie zu profitieren. Viele existierende Applikationen können in einen Web Service umgewandelt oder eingebettet werden. Der Wechsel zu einer Service Orientierten Architektur kann daher reibungslos verlaufen.

Datenbanken als Web Services

Eine Menge Geschäftslogik ist in gespeicherten Prozeduren vergraben. Wir können Ihnen helfen, Datenbanken durch das Veröffentlichen gespeicherter Prozeduren als Web Services zugänglich zu machen. Unser freies Stored Procedures Web Services Gateway ist die Grundlage für das Erstellen individueller Lösungen.

Wir können Ihnen ebenfalls dabei helfen, Web Services aus SQL Statements zu erstellen. Updates können in einer pessimistischen oder einer optimistischen Transaktion eingeklammert werden.

Aktivieren von Unix Skripten und Applikationen

Linux, Unix und Windows Skripte können als Web Services angeboten werden mittels unseres Web Services Enabler for Shell Scripts. Entfernte Kommunikation via Remote Shells kann ebenso in eine SOA migriert werden.

C/C++ Bibliotheken und Applikationen

Wrapper können legacy Code in C/C++ Bibliotheken und Applikationen als Web Services bereitstellen. Wir benutzen die Open Source SOAP Implementation Apache Axis C++ und gSOAP, um Ihren C/C++ Code zu aktivieren.

Unser Service

Sie werden überrascht sein, wie preiswert es ist, Ihre bestehenden Anwendungen für Web Services fit zu machen. Die Investition in einen Web Services Enabler ist extrem niedrig und Sie können annehmen, daß es nur wenige Monate benötigt, bis sich diese Investition für Sie rentiert. Kontaktieren Sie uns, um Lösungen zu erörtern oder ein Angebot zu erhalten.