SOA Registry verwaltet Endpoints (Nachricht vom 18.11.)

Die neueste Version 0.9.7 der Membrane Registry verwaltet jetzt beliebig viele Endpoints eines Services. Der zweck jedes Endpoints wie z.B. Test, Produktion oder Backup kann jeweils angegeben werden. Die Verfügbarkeit eines Services hängt jetzt von der Art und Verfügbarkeit der Endpoints ab. Ist ein Endpoint für Testzwecke down oder gibt es für einen Service zumindest einen Endpoint einer Reihe von redundanten Endpoints, so wird der Service als verfügbar angezeigt.

SOA Registry verwaltet Endpoints

<< Vortrag: Web Services MonitoringSOA Monitoring und Metro Stack Folien >>

Index