Schulung: SOA - Service orientierte Architektur

In eigener Sache

Die SOA hat die Zeit des Hypes bereits lange hinter sich und die Microservices Architektur hat inzwischen ihren Platz eingenommen. Dennoch führen wir diese Schulung immer wieder als Firmenseminar durch. Dass das Thema noch gefragt ist hat oft verschiedene Ursachen:

  • Ein sehr großes Projekt wurde vor Jahren begonnen und kann aufgrund seiner Größe nicht dem nächsten Hype folgen.
  • Es gibt einen oder mehrere verbindliche Web Services Standards, WSDLs oder XSDs auf die man sich in jahrelanger Absprache geeinigt hat.
  • Es werden gekaufte Systeme verwendet, die nur Web Services Schnittstellen anbieten.
  • Die Entwickler möchten REST und Microservices einsetzen, aber die Konzernarchitektur hat SOA vorgeschrieben
  • Es wird der Begriff SOA verwendet, tatäschlich gleicht die Software Architektur und das Vorgehen mehr den Microservices
  • Oder eine moderne SOA ist möglicherweise doch die passenste Lösung.

Vielleicht ist auch bei euch SOA noch ein Thema oder sogar gerade erst in der Planung? Unser Kollege Thomas arbeitet bereits seit 2004 mit SOA und noch etwas länger mit den Web Services. Er war in zahlreichen SOA Projekten, hat beim Web Services Toolkit Apache Axis mitprogrammiert, war Buchautor und Speaker zu Thema und hat viele Kunden als Berater sowie Trainer begleitet. Heute beschäftigt sich Thomas zum größten Teil mit Microservices und REST. Dennoch berät und schult er gerne auch bei SOA Fragen. Möglicherweise treffen einer mehrere der Punkte unten auf dich zu?

  • Du benötigst Kriterien und Grundwissen und eine Entscheidung für eine passende Architektur zu treffen.
  • Du möchtest die Stolpersteine der SOA vermeiden und aus den Erfahrungen bei anderen Projekten profitieren.
  • Eine auf Services basierte Architektur ist genau das was ihr benötigt.
  • Du wirst gezwungen eine SOA aufzubauen.

Wenn dies der Fall ist, solltest du dich mit Thomas austauschen. Du erreichst ihn unter (0228) 5552576-0 (Nach Thomas fragen. Stichwort SOA). Er macht dir auch gerne ein unverbindliches Angebot für eine Schulung oder eine Beratung. Und nun zur:

SOA Schulung

Diese Schulung führt in die Grundlagen und Konzepte der Service orientierten Architektur (SOA) ein. SOA entleiht sich Ideen und Konzepte aus Middleware, Enterprise Application Integration und verteilten Objekten. Neu ist der Fokus auf Services und offene Standards wie XML. Anstatt inkompatible und monolitische Anwendungen mittels EAI-Technologien zu verbinden, wird bei SOA alle Funktionalität über Dienste zur Verfügung gestellt. Dienste verschiedener Anwendungen können so zu neuen kombiniert werden - Standards helfen die einzelnen Dienste zu sichern, zu orchestrieren und zu verwalten. Der Schwerpunkt der Schulung ist die Einführung einer Service orientierten Architektur sowie die Einbindung vorhandener Systeme.

Einführung in die Software Architektur

  • Was ist Software Architektur?
  • Schnittstellen, Komponenten und Container
  • Client/Server
  • Remote Procedure Calls (RPC) versus Messaging und REST
  • Hub und Spoke
  • Mehrschichtenmodell

SOA Grundlagen

  • Was ist eine Service orientierte Architektur?
  • Was sind die Unterschiede zu Client/Server, EAI und Middleware?
  • Das Verhältnis zwischen SOA und Web Services
  • Software als Service,
  • SOA Konzepte und Prinzipien

Web Services Grundlagen

  • Das SOAP Protokoll
  • Service Beschreibung mit WSDL
  • Vergleich der SOAP Engines Apache CXF, JAX-WS RI und Metro

WS Spezifikationen im Überlick

  • Web Services Roadmap
  • Grundlagen: WS-Addressing, WS-Policy
  • Sicherheit: Web Services Security beziehungsweise WS-Security, WS-Trust, WS-Federation
  • Transport: WS-Routing, WS-Eventing, WS-ReliableMessaging, WS-Reliability, WS-Notification
  • Transaktionen: WS-Coordination, WS-Transaction
  • Welche Standards sind wichtig, und wie werden diese von den einzelnen Produkten unterstützt?

Service Design

  • Was ist ein Service?
  • Identifizierung von Services
  • Funktionale und operationale Aspekte von Services
  • Stateless und stateful Services
  • Granularität von Diensten
  • Mit prozeduralen Fassaden stateful Server in zustandslose Web Services einpacken
  • Beschreibung von Services
  • Gutes und schlechtes Service Design

Business Prozesse mit WS-BPEL

  • Orchestration versus Choreographie
  • Business Process Management BPM und BPEL
  • Erstellen von BPEL Prozessen aus einzelnen Web Services
  • Wie ordnet sich BPEL in eine SOA bzw. in einen ESB ein?
  • BPEL Produkte: Designer und BPEL Execution Engines
  • Workflows und Human Interaction
  • BPEL mit Java und J EE

Geschäftsprozesse

  • Was ist eine Workflow Engine?
  • Orchestration versus Choreographie
  • Business Process Management BPM
  • Wie ordnet sich BPEL in eine SOA bzw. in einen ESB ein?
  • Die Standards BPMN und BPEL
  • Lessons learnd - warum setzt keiner mehr BPEL ein?

Enterprise Service Bus ESB

  • Architektur und Funktionsweise eines ESB
  • Java Business Integration JBI (JSR 208)
  • Der Normalized Message Router NMR
  • Infrastrukturdienste: Routing, Transformation, Sicherheit
  • Service Engines SE und Binding Components BC
  • ESB im Vergleich: Glassfish ESB, JBossESB und ServiceMix

Interoperabilität mit WS-I Basic Profile

  • Wie das WS-I Basic Profile die Web Services Standards SOAP, WSDL und UDDI ergänzt
  • Wie Sie WS-I konforme Web Services erstellen

Governance

  • Service Lifecycle Management
  • Aufstellen und Überwachen von Pliicies
  • Monitoring
  • Service Repositories

Implementing SOA

  • SOA Geschäftsfälle
  • Plattformen für SOA Entwicklug: J2EE und .NET
  • Migration zu SOA
  • Einhüllen existierender Applikationen in Services
  • SOA Entwurfsmuster: Adaptor, Facade
  • Einbindung von SOA Sicherheit
  • Web Services Instrumentation und Management
  • Open Source SOA Produkte und Tools

SOA und Microservices

  • Erfolgsfaktoren für SOA Projekte
  • Wie unterscheiden sich SOA und die Microservices Architektur?
  • Was haben die Microservices von der SOA übernommen?
  • Sind Microservices und SOA vereinbar?
  • Wie gestalte ich meine Architektur zukunftssicher?

Dauer

2 Tage

Zielgruppe

IT Manager, Analysten und Projektleiter, die die Grundlagen und die Auswirkungen einer Service orientierten Architektur kennenlernen möchten.

Vorkenntnisse

IT-Grundkenntnisse. Kenntnisse in einer Programmiersprache sind nicht erforderlich.

Ziele

  • Lernen Sie, was sich hinter SOA verbirgt und wie sie sich von bisherigen Ansätzen unterschiedet.
  • Entdecken Sie die Vorzüge von SOA

Deine Vorteile

  • Sie lernen die Service orientierte Architektur und ihre Prinzipien kennen
  • Sie erfahren, wie Ihre IT von der SOA profitieren kann
  • Sie erfahren, wie eine SOA in Ihrem Unternehmen eingeführt werden kann
  • Sie erlernen Architekturstile und Konzepte, die Ihnen bei Ihren Projekten weiterhelfen

Kursunterlage

Handouts aller in der Schulung verwendeten Folien und Beispiele

Raumanforderungen für Onsite Training

  • Beamer
  • Flipchart oder Whiteboard

* Gesamtpreis pro Teilnehmer inkl. Kursmaterial und Tagesverpflegung zzgl. Mehrwertsteuer

Überblick

Übungsanteil: 10 %
Schwierigkeitsgrad: leicht


Termine auf Anfrage:
(0228) 5552576-0 oder info@predic8.de

Teilnahme: 1.190,- €*