Integration

Zwischen Anwendungen und Systemen

Good bye ESB

Integration im Wandel

Zentrale Enterprise Service Bus Lösungen wurden in den vergangenen Jahren eingeführt und betrieben. Gewollt war eine zentrale Kontrolle über den Fluß von Informationen und Aufträgen zwischen Services, Anwendungen und externen Partnern. Der ESB sollte Übersicht verschaffen und ein Chaos von handgestrickten Punkt zu Punkt Integrationen verhindern. Um diese Ziele zu erreichen, wurde der ESB zum zentralen Verbindungspunkt aller Systeme. Gleichzeitig wurde er zum Nadelöhr für Performanz und zum single Point of Failure. Die Abhändigkeit vom Hersteller und einer Integrationstechnologie wie z.B. XML und XSLT waren weitere Nachteile.

Damals gab es eine Notwendigkeit für die zentrale Platzierung des ESBs. Heute ist ein ganzes Arsenal von Technologien verfügbar, die es ermöglichen, die zentrale Kontrolle zu behalten und Integrationen einzeln zu betrieben. Dazu gehören u.a.:

Die proprietäre Integrationstechnik vieler Hersteller läßt sich nicht gut testen und in CI/CD Pipelines integrieren. Man möchte aber Integrationen heute genauso testen, bauen, installieren und überwachen wie alle anderen neuen Anwendungen auch. Das Bauen, Testen und das Deployment sollte über einen zentralen Buildserver z.B. Jenkins erfolgen und nicht manuell in einer propritären Entwicklungsumgebung eines Herstellers.

Mittlerweise ist der zentrale ESB obsolet und die Produkte werden von vielen Herstellern nicht mehr weiterentwickelt oder es gibt keinen Support mehr. In den Unternehmen gibt es zahlreiche Abhängigkeiten vom zentralen ESB, die jetzt beseitigt werden müssen.

Auswahl der Werkzeuge

Beratung zu Open Source Integrationswerkzeugen

Es gibt ausgereifte und leistungsstarke Open Source Frameworks für die Integration wie z.B. Apacha Camel oder Spring Integration. Für eine komplette Integrationsplattform fehlt noch ein Message Bus und eine Laufzeitumgebung für die Ausführung.

Das Integrationswerkzeug sollte zum Unternehmen, zum Team und zur Aufgabe passen. Wir beraten bei der Auswahl.

Know How Aufbau

zu Werkzeugen und Techniken

Eine dezentrale, agile Integration erfordert ein Umdenken. Neue Prinzipien haben die aus der Zeit der ESBs ersetzt.

Wie man Anwendungen und Systeme zuverlässig und effizient integriert, vermitteln wir in Schulungen, Workshops und Coachings.

Unsere Schulungen:
Camel Schulung

Das können wir für euch tun

Unsere Dienstleistungen im Bereich Integration

Auswahl

Open Source Tools

Welcher Stack aus Integrationstechnologien passt am besten zu euch und den Anforderungen.

Projekte

Realisierung

Mit Open Source Werkzeugen realisieren wir die Integrationen für die Produktion oder als PoC.

Know How

Schulung & Coaching

Lerne selbst moderne Integrationen zu entwickeln.

Migration

Vom ESB zur Cloud

Wir begleiten den Übergang vom zentralen ESB zu verteilten Microservices mit Integrationsframeworks und Containerumgebungen.

Review

von Integrationen

Wir werfen einen kritischen Blick auf Altsysteme und neue Architekturen.