Swift Online Kurs: Funktionen - External Names - Folge 10

Wie bei Objective-C kann man auch bei Swift Namen für Parameter verwenden. Über den "External Name" kann ein Aufrufparameter angegeben werden.
Für einen Funktionsparameter kann ein Default Wert angegeben werden, der verwendet wird, wenn die Funktion ohne diesen Parameter aufgerufen wurde.