REST Online Kurs: Resource und Representation - Folge 6

Eine Resourcen kann eine HTML-Datei, eine Datenbankabfrage oder ein Skript sein. Über URLs sind Resourcen eindeutig adressierbar und können über diese vom Browser angesprochen werden. Schickt ein Browser eine Anfrage an eine Resource, so bekommt er als Antwort nicht die Resource selbst, sondern eine Repräsentation der Resource. Bei einer Datei ist dies z.B. eine Kopie des Inhalts oder bei einem Skript das Ergebnis der Ausführung des Skriptes. Bereits wenn eine Repräsentation beim Client eintrifft kann diese schon veraltet sein, wenn sich der Zustand der Resource in der Zwischenzeit verändert hat. Nimmt man den Nachteil veralteter Daten in Kauf, bekommt man bei REST entscheidende Vorteile: Skalierbarkeit und eine einfache Architektur.

Share